KUBI Pflege Winter-Frühjahr

Heute schon den KUBI gecheckt?

 

KUBI Tulpe

 

Überall um uns ist Schnee, aber die erste Tulpe spitzelt. Da überrascht uns unser KUBI auf unserem Balkon, denn der hat es einwenig wärmer als die im Garten.

 

Fingerprobe, gießen

Heute fragen wir uns ob der KUBI vielleicht Wasser braucht. Der Sellerie lässt sich ein wenig hängen. Jetzt kommt die Fingerprobe! Und tatsächlich, die Erde ist feucht. Warum lässt er sich also hängen?

Weil er versucht sich vor der Sonne zu schützen. Wenn die Blätter hängen und der Boden feucht ist, ist das ein Verdunstungsschutz. Die Pflanze versucht weniger Wasser zu verbrauchen. Ergo, Pflanzen im natürlichen Anbau sind auch vernünftige Wassersparer!

 

 

Wenn bei Euch der Boden im KUBI oben trocken ist, dann bitte gießen.

 

Im Winter gießen

 

 

Und wenn bei aufgetauter Erde, Platz im Kompostsystem ist, kann gleich nach geschafft werden. Die Kompostwürmer freuen sich!

 

KUBI Kompost

 

 

Und wie geht es den Kompostwürmern eigentlich so in der Jahreszeit?

 

KUBI Würmer

 

Wir würden sagen gut, wenn wir so in die entstehende Erde linsen! :-)

 

Wir jedenfalls werden heute ein wenig putzen. Das Wetter ist so schön und der Wasserstand ist niedrig.

 

KUBI putzen

 

Und für mich gibt es jetzt erst mal einen Bio Kaffee. Dann kriegen die Würmer leckeren Kaffesatz.

 

Hast du eine Frage zur Winter-Frühjahrspflege? Dann schreib mir:

 

Please like & share:

2 Gedanken zu “KUBI Pflege Winter-Frühjahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.