Kohlrabi vertikal anbauen

 

Kohlrabi Tipps

Kohlrabi im KUBIKohlrabi vertikal anbauen: Kohlrabi vertikal anzubauen ist für manche wie die Hummel die plötzlich doch fliegen kann. Was steckt dahinter?
Eigentlich ist es kein Geheimnis, denn die Knolle vom Kohlrabi wächst überirdisch, und nicht unter der Erde. Aber Kohlrabi in der Vertikale?

Oh ja, und wie! Erst mal lässt sich das junge Pfänzchen hängen wenn man es einpflanzt, das faszinierende passiert wenn sich die Pflanze vom Pflanzschock erholt. Von allen was ich bisher vertikal angebaut habe ist der Kohlrabi einer der schnellsten Pflanzen die anfangen sich ins Sonnenlicht zu richten.

 


Kolrabi vertikal anbauenMein Kohlrabi entwickelt keine Knolle, was ist los?
Meistens wenn das passiert, war dem Kohlrabi zu kalt. Wahrscheinlich hat er Frost abbekommen. In dem Fall muss der Kohlrabi leider einem neuen weichen.

Wann pflanzt man Kohlrabi also dann?
Die Pflanzzeit von Kohlrabi ist schon früh im Jahr, man kriegt ihn ja auch schon sehr früh zu kaufen. Am sichersten ist im Freiland aber der Mai. Wer schon früher anbauen will muss ihn vor Frost schützen, mit einem Gartenvlies zum Beispiel.

Mein Kohlrabi schmeckt nicht/Mein Kohlrabi ist winzig…
Das ist schade. Achte am besten nun auf eine andere Sorte, denn es gibt bei Kohlrabi viele verschiedene Sorten die in Sache Geschmack und Größe variieren. Ich persönlich mag die Sorte Superschmelz, der ist riesig. Aber auch der in lila ist süß und bereichert die restliche Bepflanzung. Da Kohlrabi recht schnell wächst kann man sich wunderbar an den verschiedenen Sorten ausprobieren bis man seine Lieblinge gefunden hat.

KUBI Kohlrabi

Braucht Kohlrabi Dünger?
Im KUBI? Nein. Wer eine gute Bio Erde ohne Torf verwendet sollte auf jeden Fall gute Erträge haben. Vor allem Schnecken freie Erträge 😉

Und was wenn nicht?
Hier in die Kommentare tippen! Ich helfe dir gerne weiter.

 

Bild vom 09.07.2016: Kohlrabi frisch vom KUBI

kohlrabi-superschmelz-gewachsen-auf-dem-kubi

 

Merken

Please like & share:

Ein Gedanke zu “Kohlrabi vertikal anbauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *